Die Soziotherapie  beschäftigt sich mit der Wechselwirkung zwischen einer Person und ihrem sozialen Umfeld.

Kontakte, Beziehungen, soziales Auftreten, Anpassen, Durchsetzen, Selbstsicherheit im Umgang mit anderen sind wichtig und notwendig für die eigene Persönlichkeitsentwicklung.

Erkenntnisse darüber, wie stark soziale Bedingungen, Prägungen und Erfahrungen auf die Seele des Menschen wirken, führte zur Entwicklung der Soziotherapie.

Dieser therapeutische Ansatz kann helfen Störungen der sozialen Kommunikation zu verändern und die Persönlichkeitsentwicklung zu fördern.